16.03.2022

Der Hessische Staatspreis für innovative Energielösungen 2022 startet!

Sie sind ein Unternehmen, eine Institution, ein Projekt, eine Privatperson oder eine Kommune mit einer innovativen Energielösung? Sie haben als Studierende oder Schülerinnen und Schüler ein außergewöhnliches Konzept? Sie tragen aktiv zur Energiewende in Hessen bei? Das klingt preisverdächtig!

Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen sucht richtungsweisende und kreative Lösungen im ganzen Themenfeld Energie. In den Kategorien Wärme, Strom, Mobilität, Systemintegration und Nachwuchs sind neben der öffentlichkeitswirksamen Verleihung mit Urkunde jeweils folgende Preise zu vergeben:

  • Gewinnerinnen und Gewinner erhalten ein Preisgeld von 7.500 €; in der Kategorie Nachwuchs ein Preisgeld von 2.500 €. Sie profitieren zudem von einem professionellen Imagefilm zur freien Verwendung.
  • Finalisten (Zweitplatzierte) erhalten ein Preisgeld von 2.500 €; in der Kategorie Nachwuchs ein Preisgeld von 1.000 €.

Machen Sie mit und bewerben Sie sich bis zum 30.06.2022 für den Hessischen Staatspreis Energie! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen zum Wettbewerb, der Bewerbung und den Teilnahmebedingungen finden Sie unter: https://www.hessischer-staatspreis-energie.de/

Kontakt: staatspreisenergie@lea-hessen.de

LEA LandesEnergieAgentur Hessen GmbH
Wettinerstraße 3
65189 Wiesbaden
www.lea-hessen.de

Geschäftsführer: Dr. Karsten McGovern
Aufsichtsratsvorsitzender: Staatssekretär Jens Deutschendorf
Sitz der Gesellschaft: Wiesbaden
Registergericht: Amtsgericht Wiesbaden HRB 31562
USt. – IdNr. DE 328598598