06.04.2017

BVIZ-Arbeitsgruppentag am 3. April 2017 in Kassel

Ein sehr positives Resümee fand der zweite Arbeitsgruppentag des BVIZ Bundesverbands Deutscher Innovations-, Technologie- und Gründerzentren e. V., der auf Einladung des BVIZ-Vizepräsidenten Dr. Gerold Kreuter, Geschäftsführer der FiDT Fördergesellschaft mbH und der Science Park Kassel GmbH, am 3. April 2017 in Kassel stattfand.

BVIZ-Arbeitsgruppentag am 3. April 2017 in Kassel

Der Science Park Kassel als Gastgeber präsentierte den rund 50 Teilnehmern optimale Voraussetzungen zum Arbeiten wozu auch Kasseler Experten und StartUps als Referenten beitrugen. Auch das UNIKAT-Crowdfunding-Projekt wurde von Annika Wallbach vorgestellt und interessiert von den Zentrumsleitern aus ganz Deutschland aufgenommen. Neben fachlicher Diskussion in den Arbeitsgruppen „Zentrumsbetrieb“, Kreativwirtschaft“ und „Internationale Experten“ bot der AG-Tag Raum zum Austausch und Netzwerken - dies nicht zuletzt auch am Vorabend, wo sich die Teilnehmer zu einem gemeinsamen Abendessen trafen und vom Gastgeber wissenswerte Informationen über Kassel erhielten.

Infos zum BVIZ: www.innovationszentren.de